Die besten Westernfilme online und kostenlos stream deutsch – kinox

Die glorreichen Sieben
Filmgenre: Action / Adventure / Western
Kinostart: 2016
Land: US
Direktor: Antoine Fuqua
Studio-Produktion: Escape Artists,Columbia Pictures,Village Roadshow Pictures,LStar Capital,Pin High Productions,Metro-Goldwyn-Mayer
Laufzeit: 132
Original Language: en
Budget: 90000000
Gebühren:$ 162360636
Screenplay: Nic Pizzolatto, Richard Wenk
Producer: Roger Birnbaum, Todd Black
Editor: John Refoua
Production Design: Derek R. Hill
Online ansehen
16 Februar 2019
Appaloosa
Filmgenre: Crime / Drama / Western
Kinostart: 2008
Land: US
Direktor: Ed Harris
Laufzeit: 115
Budget: 20000000
Screenplay: Ed Harris, Robert Knott
Producer: Ed Harris, Robert Knott, Ginger Sledge
Executive Producer: Caldecot Chubb, Toby Emmerich, Michael London, Sam Brown
Editor: Kathryn Himoff
Production Design: Waldemar Kalinowski
Online ansehen
9 Februar 2019

Westernfilme online im Stream auf Kinox.



Westernfilme – einer zahlreichen Richtungen der Kinokunst und genau gesagt der Abenteuerfilme. Das sind Filmklassiker der USA Kinematografie, Filme über Cowboys, die in der Traumfabrik am Ende des 19. Jahrhunderts entstanden sind.

Der Westenstil passt, ideal zu der Kinematografie, indem die Beschreibung und Gespräche in kleinen Mengen vorhanden sind und die Landschaften sich mit der Schönheit auszeichnen. Auf unserem Portal könnt ihr euch online die besten Western in guter Qualität ansehen: Ultra 4K, 1080p HD, 720p.

Die ersten Western wurden meistens in Pavillons verfilmt, so wie die anderen Filme der Traumfabrik. Als die Reise auf lange Strecken zu der Natur ihren Lauf genommen hat, haben die Filmmacher der Western an verschiedenen Orten fFilme gedreht, so wie Kalifornien, Utah, Texas und anderen Staaten. Häufig verwandelt sich die Landschaft nicht eifach in einen Hintergrund, sondern in die Figuren des Films. Außerdem werden für die Dreharbeiten Kino – Ranchos benutzt und die Städte speziell dafür erbaut.

Die Westernfilme können verschiedener Genres sein.

Zum Beispiel, Epic Western, Western mit singenden Cowboys, Comedy Western und Fantasy. Später kam es zu der neuen Art von Western, der so genante Revisionist Western.

Unterscheidungsmerkmale der Westernfilme auf kinox.to



Der Ort des Geschehens ist meistens der wilde Westen.

Eine wichtige Rolle in solchen Filmen spielen Cowboys und Schützer. Häufig wird ein Kampf gegen die Indianer gezeigt. In den ersten Werken werden die Indianer für die Zuschauer als schamlose Bösewichter dargestellt. Etwas später viele Revisionist Western geben den Indianer eine viel mehr attraktive Rolle. Ein anderes traditionelles Thema dieser Filme ist das Abenteuerspiel und ebenfalls eine Haufen Räuber, die einen Schreck in der kleinen Stadt einjagen.

Die typischen Gesichter der Westernfilme:



• der kaltblütige Sheriff;
• freier Jäger auf der Suche nach Belohnung;
• der coole Cowboy;
• der erbarmungsloser Indianer, der Anführer, der Gegner der Hauptfigur;
• der gute Indianer, hilft ab und zu der Hauptfigur;
• die gefährlichen Banditen;
• die professionellen Pokerspieler;
• die reine und jungfräuliche Protagonistin;
• die Femme fatale, kann auch eine Sängerin sein;
• die Frau aus dem Bordell, eine wichtige Rolle spielt die Bordellmutti.


Eine hauptsächliche Rolle spielt die Schnelligkeit der Handlung – der sogenannte „Schnelle Schuss“ manchmal geschieht aus der Hüfte heraus. Das Duell, das in amerikanische Lage versetzt wurde.

Außerdem ist die Moralzensur auf dem Bildschirm sehr wichtig; das Gute bekämpft das Böse und meistens siegt das Gute. Manchmal macht es den Film etwas primitiv, aber dennoch kommt man ohne einen Happyend nicht aus.

Revisionist Westernfilme online bei kinox



In der Mitte der 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts, haben die amerikanischen Produzenten angefangen an den typischen Westernfilmen zu zweifeln und fingen an den Inhalt zu verändern. Zu dem neuesten Inhalt gehörte, dass die Indianer viel mehr zu den guten Figuren gehörten und nicht zu den wilden Leuten, die sie am Anfang waren. Den Zuschauern wurden die ständigen Konflikte zwischen den Helden und den Bösewichten langweilig. Den Frauen wurde in den Westernfilmen eine viel wichtigerer Rolle zugeteilt.

Die Besonderheiten der Revisionist Western



• der ungewöhnliche mutlose Hintergrund;
• die Anwesenheit eines Antihelden;
• viel mehr Krafteinsatz im Kinofilm;
• die Indianer werden viel sympathischer dargestellt;
• die starken Frauen speilen eine viel wichtige Rolle;
• Schwarzer Humor ist noch eine Bestandteil.