Die besten Horrorfilme online und kostenlos stream deutsch – kinox

Watchmen: Tales of the Black Freighter
Filmgenre: Action / Horror / Animation
Kinostart: 2009
Land: US
Direktor: Mike Smith, Daniel DelPurgatorio
Laufzeit: 26
Producer: Brian McNulty, Karen Mayeda Vranek
Executive Producer: Kyle Clark, Wesley Coller, Lawrence Gordon, Lloyd Levin, Deborah Snyder, Zack Snyder
Editor: Jake Patton
Production Design: David Vyle Levy, Chris Watts
Online ansehen
16 Februar 2019
Gabriel - Die Rache ist mein
Filmgenre: Horror / Sci-Fi / Fantasy / Action
Kinostart: 2007
Land: AU
Direktor: Shane Abbess
Laufzeit: 109
Producer: Shane Abbess, Anna Cridland, Matt Hylton Todd, Kristy Vernon
Executive Producer: Wayne Duband, James M. Vernon
Editor: Adrian Rostirolla
Production Design: Victor Lam
Online ansehen
15 Februar 2019

Blade

Blade
Filmgenre: Horror / Action
Kinostart: 1998
Land: US
Direktor: Stephen Norrington
Laufzeit: 120
Budget: 45000000
Producer: Robert Engelman, Peter Frankfurt, Wesley Snipes
Executive Producer: Avi Arad, Joseph Calamari, Lynn Harris, Stan Lee, Michael De Luca
Location Manager: J. Marc Strachan
Editor: Paul Rubell
Production Design: Kirk M. Petruccelli
Online ansehen
15 Februar 2019
Screamers - Tödliche Schreie
Filmgenre: Sci-Fi / Horror
Kinostart: 1995
Land: CA
Direktor: Christian Duguay
Laufzeit: 104
Budget: 20000000
Screenplay: Dan O'Bannon, Miguel Tejada-Flores
Producer: Franco Battista, Tom Berry
Location Manager: Johanne Caporicci
Editor: Yves Langlois
Production Design: Perri Gorrara
Story: Philip K. Dick
Online ansehen
15 Februar 2019
Arac Attack - Angriff der achtbeinigen Monster
Filmgenre: Comedy / Horror / Thriller / Action
Kinostart: 2002
Land: AU
Direktor: Ellory Elkayem
Laufzeit: 99
Screenplay: Jesse Alexander, Ellory Elkayem
Producer: Bruce Berman, Dean Devlin
Executive Producer: Roland Emmerich, William Fay, Peter Winther
Location Manager: Alan Benoit
Editor: David Siegel
Production Design: Charles William Breen
Story: Ellory Elkayem, Randy Kornfield
Online ansehen
15 Februar 2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 38


Horrorfilme online im Stream auf Kinox.



Horrorfilme – ist einer der berühmtesten Genre im modernen Spielkino. Mengenweise gehen Menschen in Kino auf den folgenden Horrorfilm, damit man innerhalb der zwei Stunden mit den Darstellern mitleiden und infolgedessen sich von jedem Geräusch zu erschrecken. Ist es wirklich so? In letzter Zeit sind die meisten Horrorfilme Klischeehaft oder Remakes der damals berühmten Filme. Lasst uns die Geschichte der Horrorfilme herausfinden und verstehen, warum die so populär geworden sind?

Bela Lugosi und Boris Karloff, waren einer der ersten Schauspiel im Genre der Horrorfilme.



Es ist bekannt, dass der erste Horrorfilm im Jahre 1800 verfilmt wurde, wo das Kino noch nicht so berühmt war. Es war ein stummer Kurzfilm (3 Minuten), mit dem Titel „Teufelsanbeter“ Für den modernen Zuschauer mag der Film nicht gruselig vorkommen, sogar etwas blöd, trotzdem wird er als Horror bezeichnet.

Den ersten klassischen Horrorfilm kann man als berühmt bezeichnen „Frankenstein“ Lange Zeit gilt er als der Verlorene, aber man fand in den 50er Jahren eine Kopie (im Jahr 1993 wurde der Film wieder veröffentlicht).

Danach kommen in den 20er und 30er Jahren noch mehr Filme darunter der legendäre „ Das Phantom der Oper“, der zu unserer Zeit zu den Klassikern der Horrorfilme gehört. Außer diesen Film kommen in den 30er und 40er Jahren einige klassische Filme raus, darunter „Dracula“ „Die Mumie“, „Frankenstein“ und vieles mehr.

Aber mit dem zweiten Weltkrieg, sind die Filme nicht mehr aktuell, auch wenn die aktuell sein wären, würden Sie mehr auf Furcht der Menschen orientiert sein, als auf die Visualisierung der Horrorfilme.

Horror als Genre der 50er Jahre



Der richtige Aufbruch kam erst in den 50er und 50er Jahren. Nachdem die Menschen nach dem Krieg zu sich gekommen sind, wurden die wirklich wertvollen Horrorfilme veröffentlicht, es erschien neue Regisseuren, die bis jetzt bekannt sind. Zum Beispiel Alfred Hitchcock, den man als den Vater moderner Horrorfilme bezeichnet und seinen „Psycho“- als den Höchstgipfel der Genre des Horrors insgesamt. Zu dieser Zeit hat sich das Horrorgenre im allgemeinen verändert. Die „klassische“ Gothic und düstere Atmosphäre ist verschwunden, die Filme wurden eher zu Thrillern, Filme die genau auf die Anspannung orientiert sind und sich daran halten. Neue Stilrichtungen sind entstanden: Filme über Aliens, Monster, Mutationen („ Das Ding aus einer anderen Welt“), dämonische Thematik („Rosemaries Baby“ „Das Omen“), über Tiermutationen („Godzilla“).

Die Hollywoodrolle im Genre.



Im Hollywood wurde die Thematik schnell aufgefangen und das Horrorgenre erlebt die Auferstehung, wenn man das so nennen kann. Es wurden Remakes der klassischen Filme gemacht: „Dracula“ , „Die Mumie“ und „Frankenstein“ kamen auf ein neues Level und ihre Hauptfiguren haben aufgehört Antagonisten zu sein. Anfang der 70er und 80er Jahre haben sich die Horrorfilme angefangen noch mehr zu verändern, so wie wir sie jetzt kennen. Die Zielgruppe waren Teenager und Junge Leute, deshalb waren die Hauptdarsteller genauso jung. Damals erlebt der Horrorfilm „Scream“ sein Cooming – out, wie wir es sehen können ist er immer noch berühmt. Genau in den 80er Jahren wurde der „Nightmare – Mörderische Träume“, „Freitag der 13“ verfilmt und weitere berühmte Filme. Im Jahr 2010, wegen der Internetentwicklung und Sozialnetzwerke, werden die psychologischen Horrorfilme über Cyber – Terrorismus und Verfolgung im Netz beliebt – sie wurden von den Serien rausgepresst. Es wurden eine Menge der Horrorserien verfilmt: „American Horror Story“, „Scream“ (Remake), „Bates Motel“ “Psycho“(Remake) und viele andere.

Trotzdem sind Horrorfilme einer der beliebtesten Genre der heutigen Zeit.